Service und Beratung

Elektrostress und Elektrosmog

Elektrostress beschreibt die psychischen und physischen Belastungen für Menschen, die durch den Elektrosmog entstehen. Elektrosmog ist ein zusammengesetzter Kunstbegriff aus Elektro = Elektrisch und Smog (englisch) = Nebel. In erster Linie sind mit diesem Begriff die Felder und Strahlen gemeint, die durch die Erzeugung von künstlicher elektrischer Energie entstehen. Daneben bestehen auch natürliche elektrische und magnetische Felder sowie elektromagnetische Wellen, an die sich der Mensch im Laufe der Evolution weitgehend angepasst hat.

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Messung von niederfrequenten Feldern und Körperspannung (Elektroinstallation und -geräte)
  • Messung von hochfrequenten Wellen (Mobilfunk, DECT, WLAN)
  • Schlaf- + Arbeitsplatzuntersuchungen
  • Messprotokolle & Gutachten
  • Reduzierungs- + Abschirmkonzepte
  • Abschirmprodukte

Wir beraten Sie auch gerne - Telefon: 05653-8363

 

Vorkommen

Elektromagnetische Felder entstehen überall dort, wo künstliche elektrische Energie hergestellt, transportiert und genutzt wird: Kraftwerke, Photovoltaik-Wechselrichter, Stromleitungen, elektrische (Haushalts-)Geräte, Sendeanlagen usw. Man unterscheidet Gleich- und Wechselfeldern sowie nieder- und hochfrequenten Felder.

 

Gesundheit

Abhängig von der Intensität (Dauer und Stärke) wird davon ausgegangen, dass diese Felder unterschiedliche Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben.

Viele Prozesse im menschlichen Körper laufen auf der Grundlage von elektrischen und chemischen Reaktionen ab. Informationen werden mittels Frequenzen zwischen den Zellen übertragen. Dies geschieht in einer Umwelt, die zunehmend von elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern und Wellen durchsetzt ist, die keineswegs von herkömmlichen baulichen Konstruktionen oder der menschlichen Haut abgeschirmt werden. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass neben einer thermischen Wirkung, weitere Wechselwirkungen und damit gesundheitliche Belastungen für den Menschen entstehen.

 

 

Mehr zum Thema Elektrosmog finden Sie hier: [mehr..]